Impressum | Kontakt | Normale Version | Sitemap | Suche
Bauernfest
Kontrast ändern Schriftart größer
Termine
Stadtführungen
Veranstaltungen
Wanderungen
Ausstellungen
Orts- und Stadtrat
Lesungen
Vorträge
Filme
fastnacht
Second-Hand
Märkte
Suchen:

Erweiterte Suche
Login
Passwort

Registrieren
Infos zur Registrierung
Passwort vergessen?
28.04.2015
Gesundheitsforum "Schrecken Zivilationskrankheiten - ein Vortrag mit Herrn Dr. med Jürgen Zell"
30.04.2015
Caveau chanson - Fleur bleue
01.05.2015 - 03.05.2015
37. Bundesfilmfestival NATUR
02.05.2015
Stadtführung durch die Altstadt von Blieskastel
03.05.2015
Saisoneröffnungsradtour
ALLE TERMINE ANZEIGEN
30.04.2015

Caveau chanson - Fleur bleue

Caveau chanson - „Fleur bleue“

Florence Launay & Gudrun Eymann

 

Donnerstag, 30. April 2015, 20 Uhr - Orangerie Blieskastel

Eintrittspreise: 11,- € / erm. 9,- €

 

Fleur bleueFlorence Launay, geboren in Montpellier, studierte Gesang am Konservatorium Toulouse, Straßburg und London. Nach zahlreichen Engagements an verschiedenen Theatern begann sie 1996 mit der Akkordeonistin Gudrun Eymann als Begleiterin im Bereich Chanson aktiv zu werden. Nach einer Unterbrechung  tritt Florence Launay heute wieder mit Gudrun Eymann als Duo „Fleur bleue“ auf. Die ersten Chansons wurden ihr als Kind von der Mutter vorgesungen. Kann man seine erste große musikalische Liebe vergessen? Florence singt zwar immer noch Opernarien und Kunstlieder, möchte aber die Chansons und die vergnügte Vertraulichkeit mit dem Publikum, zwischen Tragik, Realismus, Surrealismus, Melancholie, Sehnsucht, Unanständigkeit und Sentimentalität nicht mehr missen. Die Presse schreibt über das Duo «Gudrun Eymann und Florence Launay gelang, eine Atmosphäre von Freude, Lebenslust und Liebesleid gleichermaßen zu zaubern, bei der man sich als Zuschauer so richtig emotional angesprochen fühlte».


Karten sind beim Verkehrsamt Blieskastel, Haus des Bürgers, Luitpoldplatz 5, Tel. 06842-926 1314, Email: verkehrsamt@blieskastel.de, bei allen Vorverkaufsstellen von „Ticket Regional“ sowie über www.ticket-regional.de (zzgl. Versand) und an der Abendkasse erhältlich.

 



01.05.2015 - 03.05.2015

37. Bundesfilmfestival NATUR

1. bis 3. Mai 2015, Bliesgau-Festhalle Blieskastel

Eintritt frei

 

37. Bundesfilmfestival NATUR

 

Blieskastel wird für drei Tage wieder zum Mekka der Naturfilmer. Die Filmamateure, die mit ihren eingereichten Filmen in den verschiedenen Bundesländern als Landessieger hervorgegangen sind, haben sich für den Bundesentscheid in Blieskastel qualifiziert. Hier hat sich also schon die Spreu vom Weizen getrennt.

Die Besucher erwarten sehr professionell gedrehte Filme zum Thema Tier und Natur, die Einblicke in die verschiedensten Gebiete von Fauna und Flora geben.

weitere Infos unter AFW Blieskastel



02.05.2015

Stadtführung durch die Altstadt von Blieskastel

Am Samstag, 02. Mai 2015, 14.00 Uhr, steht wieder eine Stadtführung durch Blieskastel auf dem Terminplan des Verkehrsamtes. Die Führung leitet Frau Monika Link.

Frau Link wird ihren Gästen die romantische Altstadt von Blieskastel näher bringen sowie Geschichte und Gegenwart beleuchten. Dabei werden u. a. das historische Rathaus mit Markthalle, der Paradeplatz, der "Alte Markt" mit Napoleonbrunnen, die ehem. "Hofratshäuser", die "Orangerie" und die Schlosskirche angesteuert.

Treffpunkt ist am Eingang zum Rathaus I, Paradeplatz.



03.05.2015

Saisoneröffnungsradtour

Am Sonntag, 03. Mai 2015 bietet die Stadt Blieskastel unter der Leitung von Christoph Greff eine geführte Saisoneröffnungs - Radtour an.

Die Strecke führt von Blieskastel über Blickweiler und Ballweiler nach Wolfersheim. Von dort aus geht es über Bliesdalheim und Walsheim nach Pinningen. Über Altheim geht es ins rheinlandpfälzische Zweibrücken. Über Einöd gelangt man zurück ins Saarland. Die Heimfahrt erfolgt über Bierbach und Lautzkirchen zurück nach Blieskastel.

Während der Tour wird in einem Gastronomiebetrieb eine Mittagspause eingelegt.

Die Streckenlänge umfasst etwa 50 km. Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel.

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Paradeplatz in Blieskastel.

Anmeldungen sind nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Informationen zu allen geplanten Touren 2015 kann man dem Flyer entnehmen, welcher beim Verkehrsamt der Stadt Blieskastel erhältlich ist.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Christoph Greff (06842 9261100) oder an das Verkehrsamt  (06842 9261316).



05.05.2015

Abendbummel durch die Altstadt

Am Dienstag, 05. Mai, findet eine Stadtführung am Abend durch Blieskastel, „Abendbummel“ genannt, statt. Die Führung leitet Siegfried Heß. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr auf dem Paradeplatz am Eingang zum historischen Rathaus I.

Zum Ende dieses Rundganges durch die historische Altstadt von Blieskastel ist ein geselliger Abschluss in einem Blieskasteler Gasthaus geplant.

Die Führung ist kostenlos.

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern: 06842/926-1313 bis -1316.




TOP
123[...]11Weiter