Impressum | Kontakt | Normale Version | Sitemap | Suche
Biesingen
Kontrast ändern Schriftart größer
Termine
Stadtführungen
Veranstaltungen
Wanderungen
Ausstellungen
Orts- und Stadtrat
Lesungen
Vorträge
Filme
Fasching
Second-Hand
Märkte
Märkte
Suchen:

Erweiterte Suche
Login
Passwort

Registrieren
Infos zur Registrierung
Passwort vergessen?
15.10.2014 - 16.11.2014
Mach was aus der Stadt: "Pop meets Barock"
24.10.2014
"3 Times a Lady" - Weibsbilder
25.10.2014
Barocke Genüsse in der Orangerie - Wein und Musik aus Frankreich
25.10.2014
Geführte Wanderung
25.10.2014
Biosphäre schmecken
ALLE TERMINE ANZEIGEN
15.10.2014 - 16.11.2014

Mach was aus der Stadt: "Pop meets Barock"

Ausstellung:

 

Mach´ was aus der Stadt: „Pop meets Barock“

 

STADTGALERIE BLIESKASTEL; Haus des Bürgers, Luitpoldplatz 5,

Öffnungszeiten:

15. Oktober bis 16. November 2014,

während den Dienstzeiten der Verwaltung

Der Eintritt ist frei.

 

Schülerinnen und Schüler der Klassen 8, 10 und 11 des Von der Leyen-Gymna-siums Blieskastel zeigen ihre Entwürfe, die sich allesamt auf Blieskastel beziehen. Prächtige Malereien wurden für die leer stehenden Schaufenster in Blieskastel konzipiert und warten nur noch auf ihre Umsetzung. Dann könnten diese Arbeiten - so die Intention der Schülerinnen und Schüler sowie ihrer Kunsterzieherin Monika Wack - mit ihren poppigen Farben und Formen die äußere Erscheinung der Stadt aufwerten. Darüber hinaus werden kreative Werbeanzeigen zu Veranstaltungen und Produkten präsentiert, zum Beispiel das „Odeur de Marianne“, das „Schlangenwasser“ oder der „Leyen-Lauf“. Lassen Sie sich von den vorgestellten Ideen der Gymnasiasten zum Stadtmarketing von Blieskastel überraschen.

Zur Ausstellungseröffnung am Mittwoch, den 15. Oktober 2014, um 18.00 Uhr, lädt die Bürgermeisterin Faber-Wegener die interessierte Bevölkerung sehr herzlich ein. Zur Begrüßung sprechen Brigitte Adamek-Rinderle, Beigeordnete, und Christoph Kohl, Schulleiter des Von der Leyen-Gymnasium. Zur Einführung in die Ausstellung referiert Monika Wack, Kunsterzieherin am Von der Leyen-Gymnasium. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Neigungskurs Musik, Von der Leyen-Gymnasium, unter der Leitung von Susanne Gastauer.

  


26.10.2014

Second-Hand-Basar der KiTa Webenheim

Bliesgau-Festhalle Blieskastel, 13.00 - 16.00 Uhr

Weitere Infos unter Tel. 06842-2480



26.10.2014

Nachtwächterführung durch Blieskastel

„Hört ihr Leut und lasst euch sagen…“ In früheren Zeiten, wenn die braven Bürger von Blieskastel schlafen gingen, war dies das Zeichen, dass der Nachtwächter seinen nächtlichen Rundgang begann. Unser Nachtwächter Marti Voit stammt aus dem Jahre 1804 und wandert mit historischem Gewand durch die schattigen Winkel und Gassen der Altstadt. Bei Laternenschein geht es zu den schönsten Plätzen und historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt.  Marti Voit hat manch sagenhafte Geschichte aus dem reichen Erfahrungsschatz zu erzählen. Nach dem Streifzug durch die Nacht, lädt der Nachtwächter sein Gefolge zu einem gemütlichen Umtrunk am Kloster ein.  

                                                               
Folgen Sie unserem "Nachtwächter" und spüren Sie den Geist des Barock!

Die Führung ist am Sonntag, 26.10.2014 um 18.00 Uhr. Sie dauert ca. 2 Stunden und kostet 5,00 Euro pro Person. Kinder bis 14 Jahre sind frei. Treffpunkt ist das historische Rathaus I am Paradeplatz.

Sollten Sie für eine private Veranstaltung oder einen Verein einen „Nachtwächterrundgang“  als besonderes Ereignis wünschen, dann schreiben oder sprechen Sie mit den Mitarbeitern des Blieskasteler Verkehrsamtes, Liutpoldplatz 5, 66440 Blieskastel, Tel. 06842/926-1314, e-mail:verkehrsamt@blieskastel.de

 



31.10.2014

Blieskasteler Halloween Event

Weitere Infos unter: http://www.stadtmarketing-blieskastel.de/halloween/


01.11.2014

Geführte Wanderung

Die geführte Wanderung des Verkehrsamtes Blieskastel findet am Samstag, 01. November 2014 statt. Treffpunkt ist um 13.00 Uhr an den Mediclin Bliestal Kliniken, Haus A. Während der Wanderung wird eine kleine Rast in einem nahegelegenen Gastronomiebetrieb eingelegt. Das Ziel der Wanderung stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Die Gesamtstrecke beträgt voraussichtlich ca. 10 -12 km. Die Führung ist kostenlos.

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern: 06842/926-1313 bis -1316.




TOP
123[...]12Weiter